Fotomedienfachmann/-frau

Menu
K
P

AUSBILDUNG ZUM/ZUR FOTOMEDIENFACHMANN/-FACHFRAU

Fotomedienfachleute informieren und beraten kundenorientiert über foto- und videobezogene Produkte und Dienstleistungen. Sie demonstrieren, welche Möglichkeiten die verschiedenen Geräte bieten.

Sie erstellen selbst Foto-/Videoaufnahmen. Sie bearbeiten Bilder und stellen Bilddaten für die weitere Verwendung bereit. Des weiteren führen sie Kundenschulungen durch. Fotomedienfachleute halten sich über relevante Entwicklungen in der Foto- und Bildmedienbranche immer auf dem Laufenden, damit sie die Kunden stets kompetent über neue Produkte und Anwendungen informieren können. Zu den Aufgaben der Fotomedienfachleute gehört auch das Durchführen von Kalkulationen und die Anwendung betrieblicher Controllingsysteme sowie das Mitwirken bei der Planung und Durchführung von Vertrieb und Marketing sowie bei der Beschaffung von Materialien und Dienstleistungen. Fotomedienfachleute arbeiten im Einzelhandel, bei Fotografen, in Fach- und Großlaboren, in der Industrie und in Bild-Agenturen. Ihr Arbeitsplatz ist überwiegend der Verkaufsraum, aber auch das Labor und das Büro, in dem der Computer ein wichtiges Hilfsmittel ist.

Verordnung über die Berufsausbildung zum/zur Fotomedienfachmann/-frau
Ausbildungsrahmenplan (sachliche und zeitliche Gliederung)


AUSBILDUNGSDAUER
3 Jahre

 

AUSBILDUNGSVERGÜTUNG

ab 01.09.2012
1. Ausbildungsjahr 627,00 Euro 
2. Ausbildungsjahr 714,00 Euro 
3. Ausbildungsjahr 816,00 Euro
Die Ausbildungsvergütungen gelten, wenn Tarifgebundenheit besteht (Tarifvertrag vom 12. Aug. 2011 für den Niedersächsischen Einzelhandel).

AUSBILDUNGSABSCHLUSS

Abschlussprüfung vor der Handwerkskammer zum Fotomedienfachmann bzw. zur Fotomedienfachfrau. 

 

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN UND ANFORDERUNGEN

Gesetzlich ist eine bestimmte Schulbildung nicht vorgeschrieben, jedoch wünschen viele Betriebe einen mittleren Bildungsabschluss. Für den Beruf eignen sich Jugendliche, die sprachlich in Wort und Schrift gewandt sind und technisches Verständnis haben. Sie sollten gerne im Team arbeiten und über Organisationstalent verfügen.